Inhalt

Qualifizierung zur Fachkraft in der Offenen Ganztags-Grundschule

Qualifizierung zur Fachkraft in der Offenen Ganztags-Grundschule (OGS) und in der Schulbegleitung

Der Bedarf an Betreuungsplätzen in der (Grund)Schule steigt stetig. Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2026 beschlossen. Laut Deutschem Jugendinstitut fehlen dafür aber knapp 100.000 Fachkräfte. Damit wird für diesen Bereich eine sichere Berufsperspektive geboten! Ein großer Personalengpass besteht ebenfalls im Bereich der inklusiven Förderung von Schulkindern mit einer Behinderung. Hier fehlt Personal für die Begleitung im laufenden Unterricht als auch in der nachmittäglichen Betreuungssituation. Wir qualifizieren interessierte Personen für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. Es handelt sich um eine Maßnahme der beruflichen Weiterbildung. Ein Bildungsgutschein wird benötigt.

Dauer:

5,5 Monate (inkl. 4 Wochen Praktikum in einer OGS), 30 Stunden / Woche

Inhalte:

• Das sozialpädagogische Arbeitsfeld Offene Ganztags-Grund-Schule

• Das inklusive Arbeitsfeld Schulbegleitung

• Pädagogisches Handeln und Gestalten

• Soziale Kompetenz und Kommunikation

• Herausforderung und Chance „Bewegung in der Offenen Ganztags-Grund-Schule“

• Erste-Hilfe am Kind, Infektionsschutzbelehrung

• Betriebliches Praktikum (4 Wochen), inkl. Reflexionstag

• Bewerbungstraining

Prozessbegleitende umfassende persönliche (sozialpädagogische) Beratung und Unterstützung

Zielgruppe:

Erwachsene mit guten Sprachkenntnissen, es wird ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag und der Impfnachweis nach Masernschutzgesetz vorausgesetzt.

Unterrichtszeiten:

In den ersten 3 Monaten: von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr, danach: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Die Einsatzzeiten in der OGS richten sich nach den üblichen Betreuungszeiten.

Abschluss:

Trägerinternes Teilnahmezertifikat, Bescheinigung Erste-Hilfe am Kind, Bescheinigung Infektionsschutzbelehrung nach §43 IfSG

Ansprechpartnerin:

Meike Findeisen-Lang

Telefon: 0231 87804-135

m.findeisen-lang@werkhof-projekt.de